Inn-Hügelland

Inn-Hügelland

Termine

Referenzen

Als die Entscheidung für mein ganz persönliches Vorhaben „Jagdschein 2012“ getroffen war, musste ich mich auf die Suche nach einem für mich günstigen Unterrichtsmodell machen: Als geschäftlich Vielreisende musste der Unterricht mit diesen lokalen und zeitlichen Einschränkungen irgendwie vereinbar und dennoch effektiv sein.

Das Konzept des Online-Jagdkurses kam mir deshalb sehr gelegen und anders als bei so manchem Mitbewerbsangebot konnte ich bei der Jagdschule Sageder echten und interaktiven Unterricht bekommen und musste keinem aufgezeichnetem Lehrvortrag lauschen. Mit Telefonkonferenz, Webcam und Visualizer konnten wir Unterricht halten, ganz wie er auch vor Ort durchgeführt wird, gleichgültig war aber, wo immer ich mich gerade befinde.

Anstatt einer von zahlreichen Jagdschülern zu sein, die durch die Prüfung geschleift werden, bekam ich somit individuellen Unterricht, der nicht nur auf meine speziellen Fragen, Schwächen und Stärken eingehen konnte, die aktive Teilnahme und die Überprüfung des Lernerfolgs waren dadurch auch immer sicher gestellt.

Die ergänzenden Praxiswochenenden, an denen ich aktiv an Treib- oder Baujagden teilnehmen konnte, haben mir als willkommenen Nebeneffekt auch den ersten Kontakt zur lokalen Jägerschaft ermöglicht.

Desweiteren haben wir das Übungsrevier kennengelernt, Reviereinrichtungen gebaut, Fütterungen gepflegt und vieles mehr – vor allem aber die Vorfreude auf die Jagd geschürt!

Besonders hilfreich waren für mich die Intensivvorbereitungs-Wochenenden, die je vor dem anstehenden Prüfungsteil noch einmal Sicherheit für den Ernstfall gegeben haben.

Nachdem auch der Waffen- und Schießunterricht großzügig ausgelegt war, gab es auch vor der kritischen Waffenhandhabungs- und Schießprüfung keine Unsicherheiten mehr.

In erster Linie hat mir der gesamte Unterricht einfach Riesen-Spaß gemacht und mir einen hervorragenden Start in mein Jungjägerleben gegeben.

Lieber Paul, ich danke Dir herzlich, dass Du mich so kompetent und kameradschaftlich auf meinem neuen Weg als Jägerin begleitet hast!

 

Katharina Stöppel

Online-Jagdkurs Oktober 2011 – März 2012

München


Oktober 2011

Wir sind auf der Messe Jagd, Fischen & Natur in Landshut vom 01. bis 05. Oktober 2011 in der Halle 8 mit dem Stand 840a vertreten gewesen.

Es war die erste Jagdmesse in Landshut und sehr gut besucht. Wir haben viele sehr gute Gespräche geführt und unser neues Konzept, den Online-Jagdkurs der Öffentlichkeit vorgestellt.

Unsere beiden Cocker-Spaniel-Mädels konnte man jeden Tag auf der Show-Bühne bewundern.

 


September 2011

 

Wir feiern unseren ersten Geburtstag! Wir freuen uns allen Teilnehmern zur bestandenen Jägerprüfung gratulieren zu dürfen. Das sind echte 100% Erfolgsquote. Natürlich ist das nicht alleine unser Verdienst, man darf den Eifer und den Fleiß der Teilnehmer beim Lernen und Vorbereiten nicht außer Betracht lassen. Ein klein wenig stolz dürfen wir aber schon darauf sein.


 

Sehr geehrte Jungjägerinnen und Jungjäger,
Jagdkurs (in den verschiedensten Formen) ist nicht gleich Jagdausbildung. Mit diesem einfachen Satz möchte ich beginnen.
Vielfach ist es so, dass neben dem Jagdkurs auch der leider fast schon zur Routine gewordene stressige Alltag und das tägliche Arbeitsleben unsere Zeit so sehr in Anspruch nimmt, dass das notwendige Lernverhalten für die jagdliche Ausbildung zu kurz kommt. Die Schulungsintervalle sind meistens zu weit auseinander, die Unterrichtseinheiten zu kurz und der zu lernende Stoff zu umfangreich, um es sich komplett in Eigenregie bei zu bringen. Daher habe ich mich für eine Intensivausbildung in der Jagdschule Sageder entschieden.
Dank der äußerst kompetenten Ausbildung und der freundlichen Art von Herrn Sageder habe ich meine Jägerprüfung im Herbst 2011 erfolgreich abgelegt, was mir ohne die Unterstützung von Herrn Sageder bestimmt nicht möglich gewesen wäre. Ich möchte mich auf diesem Wege bei der Jagdschule Sageder bedanken und kann die Ausbildung dort nur wärmstens Empfehlen.
Mit einem freundlichen Waidmanns Heil
Marco Lenz

 

Geschäftsführer
Wallisch & Strasser
Entsorgungsfachbetrieb e.K.
Mühlbachstr. 5
84529 Tittmoning

 

 


 

Februar 2011

Die Hegegemeinschaft 8 der BJV Kreisgruppe Mühldorf am Inn hat sich zum monatlichen Jägerstammtisch im Februar 2011 in der Jagdschule Sageder getroffen und sich von der umfangreichen Ausstattung überzeugen können.

Hegeringleiter Alfons Brandmeier (obere Reihe, Mitte) zeigte sich beeindruckt von der vielfältigen Ausstattung und bedankte sich für die Einladung.

 

 
 
Joomla Templates at JoomlaShack