Inn-Hügelland

Inn-Hügelland

Termine

Unser Lehrrevier

Seit Beginn des neuen Jagdjahres 2016 haben wir ein neues Praxisrevier. Die BaySf haben uns dafür dankenswerter Weise einen Pirschbezirk zur Verfügung gestellt. Dieses herrliche Fleckerl Wald, gelegen im Tertiärhügelland in der Gemeinde Erharting bietet neben einer Vielzahl an Pflanzen und Bäumen sogar ein kleines Feuchtbiotop mit Wasserwild. Rehwild kommt als Standwild vor, aber auch die erste Wildsau haben wir schon durchflitzen gesehen. Da die Fläche von hauptamtlichen Kräften der BaySf unterhalten wird, kann man hier Waldbau wie aus dem Lehrbuch in der Praxis erleben. Ich freue mich schon auf die Zeit dort draußen mit den neuen Jagdschülern. Für mich stellt die Bejagung eines reinen Waldreviers mit soviel Unterwuchs auch eine neue jagdliche Herausforderung dar.

Rehwild, Hasen und Enten, sind dort genauso zu beobachten wie Fuchs, Dachs, Marder, Iltis, Wiesel, Bisam und diverse Tag- und Nachtgreife.  Im Weiher und verschiedenen Tümpeln haben Amphibien ihr Biotop.

Sollten wir bei der Revierpraxis vom Wetter überrascht werden, bietet der Schlechtwetter-Arbeitsplatz der Waldarbeiter ein trockenes Plätzchen.

Der Mischwald mit seinen Naturverjüngungs- und Aufforstungsflächen bietet umfassend Gelegenheit, das Teilgebiet Waldbau in der Praxis zu vertiefen.

Es gibt immer etwas Sinnvolles im Revier zu tun und zu entdecken.



Wir freuen uns schon darauf, Ihnen unsere Hegemaßnahmen zu erläutern und die ein oder andere Reviereinrichtung zu bauen.

 

 
 
Joomla Template Tutorial from JoomlaShack.com